René Andritsch – Grafikdesigner

Blog

Blog von Rene Andritsch, Grafikdesigner

Past to present

Höhlenmalerei aus der Höhle von Lascaux von ca. 17.000 bis 15.000 v. Chr. | Bild Public Domain, Quelle: Wikipedia

Höhlenmalerei aus der Höhle von Lascaux von ca. 17.000 bis 15.000 v. Chr. | Bild Public Domain, Quelle: Wikipedia

Aus der Geschichte lernen. Das ist etwas, das ich – wenn die Quellen entsprechend vertrauenswürdig sind – gerne tue. Besonders wenn es um meine berufliche Betätigung geht.

Kurzweiliges und komprimiertes Wissen wird im Rahmen der »Paul Rand Lecture Series« vermittelt. Dieser Podcast von der School of Visual Arts in New York wurde von einem meiner Lieblingsautoren Steven Heller – der über 100 Bücher zum Thema Grafikdesign und Designgeschichte schrieb – in Ton und Bild aufgezeichnet.

Wer noch tiefer in die internationale Designgeschichte eintauchen möchte, dem empfehle ich das Standardwerk von Philip B. Meggs zu diesem Thema: »Meggs’ History of Graphic Design«. Eine neue Auflage, die die digitalen Entwicklungen sowie Strömungen aus Asien und dem Mittleren Osten genauer unter die Lupe nimmt, erscheint in Frühjahr 2016.

Auch die österreichische Entwicklung ist mittlerweile – dank zweier Kolleginnen – der breiten Öffentlichkeit gut zugänglich. Zum einen mit dem umfangreichen Werk von Anita Kern: »Österreichisches Grafikdesign des 20. Jahrhunderts«. Zum anderen setzt sich Heidelinde Resch in ihrem Buch mit dem Titel »14 Grafikerinnen im Wien des 20. Jahrhunderts« spezifisch mit der Rolle der Frau auseinander.

Ein weiterer Tipp ist das – auf einer Reise in einem Gebrauchtbuchhandel entdeckte – »A Century of Graphic Design« von Jeremy Aynsley. Dies ist leider nur auf Amazon erhältlich. 

Falls Sie eines dieser Bücher kaufen, unterstützen Sie bitte den österreichischen Einzelbuchhandel und bestellen Sie bei einer Buchhandlung Ihres Vertrauens oder sonst bei den Verlagen direkt.

Ich wünsche Ihnen ein gute Lektüre!